Studium

Der Bachelorstudiengang „Medien- und Bildungsmanagement“ (BA)
ist das grundständige Studium des konsekutiven Studienprogramms „Medien- und Bildungsmanagement“ der PH Weingarten.

Inhaltlich vereint er die Themenbereiche Medien, Kommunikation
und Management und vermittelt grundlegende berufsqualifizierende Kompetenzen in diesen Bereichen.

Er qualifiziert für die Planung, Entwicklung, Gestaltung und Bewertung bildungsbezogener und mediengestützter Dienstleistungen.

Bild

Der Studiengang "Medien- und Bildungsmanagement" stellt ein bisher einzigartiges Angebot im deutschen Hochschul- und Universitätsbereich zum Thema Medien- und  Bildungsmanagement dar. Das Angebot füllt somit eine Qualifikations-Lücke, die durch die erhöhte Nachfrage nach Konzepten wie Soft Skills, Lernen mit neuen Medien, Wissens- und Bildungsmanagement auf dem Bildungs- und auch dem Wirtschaftsmarkt entstanden ist. Der Bedarf wurde mittels einer empirischen internationalen Studie entwickelt (Hörmann, 2008). Der Studiengang zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass er Schnittstellen- und  Managementaufgaben in der Medien- und Bildungsbranche erfüllt.

Abschluss: Der Studiengang schließt nach einer Studiendauer von 6 Semestern mit dem Abschluss "Bachelor of Arts" (B.A.) ab.

Der Studiengang Medien- und Bildungsmanagement bietet Studienbereiche an, welche für die Analyse, die Gestaltung und das Management komplexer Bildungsprozesse unter Berücksichtigung und Nutzung digitaler Medien qualifizieren. Solche Studienbereiche sind:

- Pädagogische und instruktionale Aspekte des Medien- und Bildungsmanagements
- Medienwissenschaftliche Perspektive im Medien- und Bildungsmanagement
- Managementmethoden im Medien- und Bildungsbereich
- Methodische und didaktische Kommunikationskompetenzen
- Betriebswirtschaft, Recht, Bildungsforschung und Politik
- Informationstechnische Grundlagen


Die Studieninhalte gliedern sich dabei in drei zentralen Kompetenzlinien, welche den Studienverlauf in modularisierter Form während des gesamten Studiums prägen und einen systematischen Aufbau des Studiums ermöglichen:

1) Kompetenzlinie Kommunikation
2) Kompetenzlinie Medien
3) Kompetenzlinie Management


Studieren nach modernen Maßstäben – das bietet das Studienangebot der Pädagogischen Hochschule Weingarten im Studiengang Medien- und Bildungsmanagement an:

- Interdisziplinäre Qualifikation
- Erfahrene Dozenten aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Informatik und Wirtschaftswissenschaften
- Moderne Lehr-Lernmethoden
- (Teil-)Visualisierte Veranstaltungen neben Vorlesungen und Seminaren
- Projektorientiertes und kooperatives Arbeiten
- Präsentation von Praxis-/Projektarbeiten
- Nutzung einer Lernplattform (DLS e/t/s)
- Hoher Anwendungsbezug bei theoretisch fundierter, wissenschaftlich orientierter Qualifikation
- Kombination von Präsenzstudium und virtuellen Lehr-Lern-Phasen
- Flexibilität durch ein modulares Studienangebot und die Vergabe von Creditpoints (ECTS)

Schnellzugriff


Externe Links für Studierende

»