Innovation, Medien, Bildung

Ausgehend von pädagogischen und psychologischen Theorien (Arbeitsgruppe I) bzw. technologischen Aspekten des Lernens mit digitalen Medien (Arbeitsgruppe II) werden in den Arbeitsgruppen des Fachbereichs unterschiedliche Forschungsprojekte durchgeführt.

Das Kompetenzmodell des Studiengangs Medien- und Bildungsmanagement setzt auf die Entwicklung von Kompetenzen in drei Schritten: Wissensvermittlung (Vorlesungen), Aufbau von Fähigkeiten (Seminare) und Entwicklung von Können (Projektseminare).

Entsprechend setzen die Studierenden im Laufe des Studiums eigenverantwortlich unterschiedlichste Projekte um, aufbauend auf den erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten.  

Bild Startseite
Button 1

Auswahl an studentischen Projekten und Qualifikationsarbeiten

Button 2

Forschungsprojekte beider Arbeitsgruppen und Qualifikationsarbeiten von Mitarbeitern

Button 3

Informationen zu Kooperationsmöglichkeiten und ausgewählten Referenzprojekten

Schnellzugriff


Externe Links für Studierende

»