Innovation, Medien, Bildung

Evidenzbasiertes Lehren und Lernen

Die Fachzeitschrift Klinik Wissen Managen hat in ihrer Juli-Ausgabe 2015 einen Artikel von Prof. Dr. Michael Henninger und Christina Sick veröffentlicht. Die Autoren des Artikels gehen der Frage nach, welches Lernformat das beste für Personalverantwortliche und wissbegierige Mitarbeiter im medizinischen Kontext ist. Eine Frage, die angesichts der gesetzlich vorgeschriebenen Fortbildung für medizinisches Personal hohe Relevanz aufweist. Der kompakt und gut strukturierte Artikel stellt traditionelle und digital unterstützte Lernformate gegenüber, gibt einen Überblick über deren Vor- und Nachteile und wagt einen Blick in die Zukunft. Das beste Lernformat?! - Lesen Sie selbst. → ZUM ARTIKEL

Artikel zur Verfügung gestellt von Klinik Wissen Managen, Herausgeber Thieme & Frohberg GmbH, Berlin.

Schul-IT: Den Puls der Zeit erkennen

Prof. Dr. Michael Henninger wurde in der Juni-Ausgabe der Fachzeitschrift Kommune21 zum Thema Schul-IT interviewt.

In dem lesenswerten Interview gibt Henninger u.a. Antworten auf die Fragen, welchen Stand Lernen mit digitalen Medien einnimmt, was attraktiven Unterricht ausmacht und wie zeitgemäße Schule aussieht. Henninger plädiert dafür, den Unterricht so anzupassen, dass er möglichst vielen gerecht wird. Das komplette Interview ist auf der Homepage der Kommune21 nachzulesen. → ZUM INTERVIEW

Bildquelle: Kommune21

Semesterstart

Der Beginn der regulären Lehrveranstaltungen findet zwar erst nächsten Montag statt, dennoch gibt es bereits am kommenden Donnerstag (16.04.2015) eine interessante öffentliche Veranstaltung des Studiengangs "Medien- und Bildungsmanagement". Zwischen 16:00 und 19:00 Uhr finden die Posterpräsentationen des Pflichtpraktikums der MBM-Studierenden statt. Die Veranstaltung findet in den Räumen W 0.36 und W 1.28 statt. Jede Viertelstunde starten dabei andere Präsentationen, sodass auch ein "Dazustoßen" kein Problem ist. Folgende Unternehmen sind dieses Mal u.a. vertreten: Robert Bosch GmbH, Zeppelin Systems, SWR, KIKA, Vetter Pharma oder BASF. Es wird also spannend zu hören und zu sehen, welche Erfahrungen die Studierenden in Ihren Praktikumsbetrieben gesammelt haben.

Der Studiengang lädt alle Interessierten zu dieser Veranstaltung ein und wünscht den MBM-Studierenden einen guten Start in das neue Semester!

Sommerfest der StuFa MBM

Am 10. Juni fand das alljährliche Sommerfest der Studierendenfachschaft MBM auf der Wendeplattform des W-Gebäudes statt. Bei gutem Wetter zeigten allen voran Studierende des zweiten Semesters ihre Grillkünste. Egal ob Wurst oder Fleisch, es schmeckte alles - sogar die zahlreichen Salate. Auch an Bier, Wein und Limonade fehlte es nicht. 

Das bis in die späten Abendstunden andauernde Zusammentreffen wurden von vielen Studierenden und Dozierenden der Arbeitsgruppe Medien- und Bildungsmanagement dazu genutzt, auch einmal über andere Themen, wie die des Studienalltags, zu reden und zu diskutieren. Auch mischte sich der ein oder andere ehemalige Student unter die Gäste. Ein rundum gelungener Abend also. Vielen Dank an die StuFa!

Schnellzugriff


Externe Links für Studierende

»