Innovation, Medien, Bildung

Spannendes Praktikum in Südafrika

Yannik Tabbert studiert seit rund zwei Jahren den Studiengang "Medien- und Bildungsmanagement" und absolviert momentan sein Pflichtpraktikum in Paternoster, Südafrika. In dem Fischerdorf an der Westküste Südafrikas ist er zuständig für die pädagogisch-didaktische Gestaltung des Freizeitangebots der Schüler. Die Kinder wachsen in teils schwierigen Verhältnissen (Armut, Drogen etc.) auf. Das Freizeitangebot beinhaltet neben dem Vorlesen, der Hausaufgabenbetreuung auch Gruppenspiele und verschiedene AGs. In der AG "Movie-Project" entwickeln die Schüler unter seiner Anleitung ein Drehbuch über ihren Schulalltag, welches später verfilmt wird.

Herr Tabbert ist noch rund zehn Wochen in Südafrika. Die größte Herausforderung in der täglichen Arbeit stellt für ihn das niedrige Bildungsniveau und die Disziplin der Jugendlichen dar. Wir haben allerdings keine Sorge, dass er als angehender Bildungsmanager mit dieser Situation angemessen umgehen kann. Gutes Gelingen weiterhin!

SWR Codefest "Hackathon"

Einen Spiegel zu entwickeln, der digitale Informationen abbildet, um älteren und leicht dementen Menschen dabei zu helfen, sich in Ihrem Alltag zurecht zu finden, war die Idee zweier Studierenden des Studiengangs "Medien- und Bildungsmanagement" beim vom SWR veranstalteten Codefest - dem sog. "Hackathon". 

Die Idee umfasst, dass Familienmitglieder, Freunde, Pflegekräfte oder auch Ärzte per Smartphone oder Laptop persönliche Nachrichten, Termine oder Medikamentendosierungen an den Spiegel senden können. Die Idee wurde mit drei Softwareentwicklern innerhalb von nur 48 Stunden umgesetzt. Die Aufgaben der beiden MBM-Studierenden bestanden u.a. darin, das Konzept auszuarbeiten, die Benutzeroberfläche für die Webseite als auch für die App zu designen und mittels HTML, CSS und Javascript umzusetzen, sowie die Teamarbeiten zu managen. Die im Studiengang "Medien- und Bildungsmanagement" erlernten Fähigkeiten und Kompetenzen konnten hierbei gezielt und in vielerlei Hinsicht eingesetzt werden. Die Gruppe hat sich insgesamt sehr gut ergänzt und jedes Mitglied konnte einen Teil zum Erfolg des Projektes beitragen. Letztlich schaffte das Team es mit der Idee, einen magischen Spiegel zu bauen, auf den zweiten Platz des Codefests. → MEHR ZUM PROJEKT

Bildrechte: SWR.

Schnupperstudium

Im Rahmen des Schnupperstudiums an der Pädagogischen Hochschule Weingarten hat der Studiengang eine eigene Veranstaltung kreiert, die einen Blick in die Praxis des MBM-Studiums bietet. In der Veranstaltung wurden konkrete Projektergebnisse, Praktikumsberichte und Informationen über Prüfungsangelegenheiten ausgestellt. Zudem waren Studierende vor Ort, um darüber zu berichten. So gab es bspw. einen Stand, an dem sich Schüler, Studierende und andere Interessenten über den Einsatz von Virtual-Reality-Brillen im pädagogischen Lehr- und Lernkontext informieren konnten. Zukünftig soll die Veranstaltung jedes Wintersemester angeboten werden.

Semesterbeginn 2016/17

In dieser Woche beginnen für alle Studierenden wieder die Vorlesungen. Insbesondere für die Erstsemestrigen des Bachelor- und Master-Studiengangs Medien- und Bildungsmanagement dürften die kommenden Tage viel Neues bieten. Die "Erstis" wurden bereits letzte Woche vom Studiengang begrüßt. In Orientierungs- und Informationsveranstaltungen wurden insgesamt 38 neue Bachelor- und 20 neue Master-Studierende begrüßt. 

Der Studiengang heißt alle Studierenden herzlich willkommen und wünscht ein erfolgreiches Semester.

Schnellzugriff


Externe Links für Studierende

»