Innovation, Medien, Bildung

Präsentation der Medienprojekte (BA)

Am kommenden Donnerstag, 27. Juli, 9:15 - 15:50 Uhr präsentieren die Medienprojekte im 4. Semester des BA-Studiengangs „Medien- und Bildungsmanagement“ ihre Ergebnisse im Festsaal (Schlossgebäude, PH Weingarten). Auch dieses Jahr wurden die Projekte in Zusammenarbeit mit namhaften externen Kunden durchgeführt, wie zum Beispiel mit dem Energielieferanten Mainova AG aus Frankfurt a.M., aber auch regionale Firmen wie Avira aus Tettnang. Die Präsentationen sind öffentlich. Gäste sind herzlich willkommen.

Zeitplan:

09:15 Uhr: Improve the usability and user experience of Avira Lingo
09:50 Uhr: Relaunch der Webseite Ökologischer Landbetrieb Börncheshof
10:25 Uhr: Relaunch der Webseite Turnverein Bermatingen
11:00 Uhr: Mainova - Neukonzeption der Produktvergleichstabelle
11:35 Uhr: Mainova - Relaunch und Gestaltung InSite Search
12:10 Uhr: Relaunch der Webseite Kompetenzzentrum Wasser
13:35 Uhr: Mainova - Neukonzeption der Service App
14:10 Uhr: Neukonzeption eines Kundenservice-Moduls für Events für die Firma ijuice
14:45 Uhr: Usability-Test und Optimierung für die Knowledge Database von eSIT4SIP
15:20 Uhr: Info-Widget für das Portal Forschungsdaten- DIPF

Rückfragen gerne an: Susanne Haake (haake@md-phw.de)

Working Out Loud

Im Rahmen des Seminars "Implementation" führte Frau Sandra Klingenhäger, neue Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Michael Henninger, ein Interview mit Herrn Simon Dückert von der Cogneon Akademie in Nürnberg zum Thema "Working Out Loud" in Unternehmen. Der Ansatz befasst sich mit transparenter, offener Zusammenarbeit in (sozialen) Netzwerken und Schlüsselqualifikationen in vernetzten Arbeitswelten. Bei Working Out Loud geht es darum, Beziehungen aufzubauen, die in irgendeiner Form, z.B. bei der informellen individuellen Aneignung von Wissen einzelner Mitarbeiter, helfen können. Auf Wunsch kann das Interview gerne zur Verfügung gestellt werden. → KONTAKT

Bildrechte: Tanmay Vora.

Bildung öffnet Türen

Am gestrigen Mittwoch, den 17.05.17 fand im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Ravensburg eine Vorstellung verschiedener pädagogischer und sozialer Studiengänge der Region statt. Der Studiengang "Medien- und Bildungsmanagement" war dort ebenfalls vertreten. Für all diejenigen, die nicht an der Veranstaltung teilgenommen haben und sich dennoch für das Studium interessieren, nachfolgend ein paar wenige Informationen dazu: Ziel des Studiengangs ist es, Studierende u.a. zur Konzeption, Durchführung, Bewertung und zum Management von medien- und bildungsbezogenen Leistungen zu qualifizieren. Absolventen können in allen dienstleistungsorientierten Bereichen des Bildungssektors arbeiten, d.h. in der Beratung, in Verlagen, bei Softwareherstellern, in der Weiterbildung oder z.B. auch im Schulbereich. 

Zum Wintersemester 2017/18 gibt es wieder die Möglichkeit, sich für den Studiengang zu bewerben. Bewerbungsschluss ist am 15.07.17. Zulassungsvoraussetzung ist die Allgemeine Hochschulreife (für B.A.) bzw. ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (für M.A.). Interresse geweckt? Dann gleich bewerben. → ZUM STUDIERENDENSEKRETARIAT

Posterpräsentation Pflichtpraktikum

Am Donnerstag, den 04.05.2017 findet die Posterpräsentation der Pflichtpraktika im Studiengang "Medien- und Bildungsmanagement" statt. Dieses Mal werden insgesamt 20 Studierende ihr absolviertes Praktikum vorstellen. Die Posterpräsentation findet im Pausenraum bzw. -bereich im Schlossbau der PH Weingarten im Zeitraum von 18 - 20 Uhr statt. Die Posterpräsentation richtet sich an Studierende, Mitarbeiter der PH Weingarten und an all diejenigen, die Interesse daran haben. Es kann zu einer beliebigen Zeit dazugestoßen werden. Vertreten sind u.a. Praktika bei Liebherr International Deutschland GmbH, Robert Bosch GmbH, Rolls-Royce Power Systems AG, Ravensburger AG, WWF Deutschland, Airbus, ZF Friedrichshafen AG usw. Der Studiengang freut sich auf viele "Zuhörer".

Nachfolgend ein Beispielposter der Präsentation:

Schnellzugriff


Externe Links für Studierende

»