Innovation, Medien, Bildung

Gastvortrag "Total Productive Management"

Im Rahmen des Seminars "Qualitätsmanagement und Evaluation" von Paul Sindermann konnten Studierende Axel Fuchs, Inhaber und Geschäftsführer der Unternehmensberatung afu-tech, für einen Gastvortrag zum Thema "Total Productive Management" (TPM) gewinnen. Aufgabe der Studierenden war es, TPM als eine von mehreren Qualitätsmanagement-Methoden zu präsentieren. Axel Fuchs arbeitete viele Jahre als Planer und Konstrukteur im Bereich Automotive. Er war als Projektingenieur und Projektleiter für die Müller Weingarten AG und die Schuler AG weltweit tätig. Zu seinen Kernkompetenzen zählt u.a. die Planung und Durchführung von Großprojekten im Bereich Pressen-, Karosserie- und Maschinenbau.

Die Studierenden erfuhren während des informativen Vortrags, auf was zu achten ist, wenn Produktionsanlagen möglichst effektiv genutzt werden sollen und wo Verbesserungspotentiale im Zusammenspiel zwischen Mensch, Anlage und Arbeitsumfeld liegen. Der Vortrag von Axel Fuchs war letztlich auch aufgrund zahlreicher Beispiele u.a. aus seiner Industrietätigkeit in China unterhaltsam und interessant. 

Präsentation der Medienprojekte

Am 26.07.2018 präsentieren Studierende des Studiengangs "Medien- und Bildungsmanagement" die Ergebnisse ihrer Medienprojekte. Auch dieses Jahr wurden die Projekte in Zusammenarbeit mit namhaften externen Kunden durchgeführt, wie bspw. mit dem Energielieferanten Mainova AG aus Frankfurt oder auch Heupel Consultants mit Sitz in Deutschland und in der Schweiz. Die Präsentationen sind öffentlich. Gäste sind herzlich willkommen. Die Vorstellung der Projekte findet von von 9:00 - 14:30 Uhr im Festsaal der PH Weingarten statt. 

Zeitplan:
09:00 Uhr: Mainova - Digitale Kundenportale
09:30 Uhr: Mainova - Eventmanagement
10:00 Uhr: Mainova - FAQ
10:45 Uhr: Kulturcafé Weingarten
11:45 Uhr: Memorial Design Pattern - Portal

13:00 Uhr: GNOME Keysign
13:30 Uhr: Heupel Consultants - Relaunch
14:00 Uhr: Mediendidaktik, PH Weingarten - Relaunch

 

Working Out Loud

Im Rahmen des Seminars "Implementation" führte Frau Sandra Klingenhäger, neue Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Michael Henninger, ein Interview mit Herrn Simon Dückert von der Cogneon Akademie in Nürnberg zum Thema "Working Out Loud" in Unternehmen. Der Ansatz befasst sich mit transparenter, offener Zusammenarbeit in (sozialen) Netzwerken und Schlüsselqualifikationen in vernetzten Arbeitswelten. Bei Working Out Loud geht es darum, Beziehungen aufzubauen, die in irgendeiner Form, z.B. bei der informellen individuellen Aneignung von Wissen einzelner Mitarbeiter, helfen können. Auf Wunsch kann das Interview gerne zur Verfügung gestellt werden. → KONTAKT

Bildrechte: Tanmay Vora.

Bildung öffnet Türen

Am gestrigen Mittwoch, den 17.05.17 fand im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Ravensburg eine Vorstellung verschiedener pädagogischer und sozialer Studiengänge der Region statt. Der Studiengang "Medien- und Bildungsmanagement" war dort ebenfalls vertreten. Für all diejenigen, die nicht an der Veranstaltung teilgenommen haben und sich dennoch für das Studium interessieren, nachfolgend ein paar wenige Informationen dazu: Ziel des Studiengangs ist es, Studierende u.a. zur Konzeption, Durchführung, Bewertung und zum Management von medien- und bildungsbezogenen Leistungen zu qualifizieren. Absolventen können in allen dienstleistungsorientierten Bereichen des Bildungssektors arbeiten, d.h. in der Beratung, in Verlagen, bei Softwareherstellern, in der Weiterbildung oder z.B. auch im Schulbereich. 

Zum Wintersemester 2017/18 gibt es wieder die Möglichkeit, sich für den Studiengang zu bewerben. Bewerbungsschluss ist am 15.07.17. Zulassungsvoraussetzung ist die Allgemeine Hochschulreife (für B.A.) bzw. ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (für M.A.). Interresse geweckt? Dann gleich bewerben. → ZUM STUDIERENDENSEKRETARIAT

Schnellzugriff


Externe Links für Studierende

»